Buchautor

Man Ray

Man Ray, geboren 1890 in Philadelphia, Pennsylvania, USA und gestorben, 1976 in Paris, eigentlich Emmanuel Rudnitzky oder Emmanuel Radnitzky, war ein US-amerikanischer Fotograf, Filmregisseur, Maler und Objektkünstler. Man Ray zählt zu den bedeutenden Künstlern des Dadaismus und Surrealismus, wird aber aufgrund der Vielschichtigkeit seines Werkes allgemein der Moderne zugeordnet und gilt als wichtiger Impulsgeber für die moderne Fotografie und Filmgeschichte bis hin zum Experimentalfilm. Seine zahlreichen Porträtfotografien zeitgenössischer Künstler dokumentieren die Hochphase des kulturellen Lebens im Paris der 1920er Jahre.
1 Buch

Man Ray: Man Ray

Cover
Taschen Verlag, Köln 2017
ISBN 9783836564489, Kartoniert, 252 Seiten, 19.99 EUR
Mit seinen erotischen Bildern, surreal-rätselhaften Verfremdungen und technischen Innovationen avancierte Man Ray im Paris der 1920er und 30er zum Liebling der Dadaisten und Surrealisten und wurde zu…