Buchautor

Maël Renouard

Maël Renouard, geboren 1979 in Paris,  ist ein französischer Schriftsteller und Philosoph. Er  lehrte zwischen 2002 und 2006 Philosophie an der Universität Paris-1 Panthéon-Sorbonne. Außerdem übersetzte er Nietzsche , Joseph Conrad, Arthur Schnitzler und Walter Benjamin. Ein Erlass vom 16. Januar 2014 machte ihn zum Ritter des Ordre des Arts et Lettres .
1 Buch

Maël Renouard: Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783035800647, Kartoniert, 240 Seiten, 20.00 EUR
Das Internet und die Allgegenwart mobiler Anwendungen haben unser Leben in den vergangenen zwanzig Jahren in radikaler, wenn nicht totaler Weise verändert. Davon ist nicht zuletzt unser Gedächtnis, unser…