Ludwig Fels

Ludwig Fels, geboren am 27. November 1946 in Treuchtlingen / Deutschland. Seit 1973 freiberuflicher Schriftsteller. 1983 Übersiedlung nach Wien. Zahlreiche Publikationen, Hörspiele und Theaterstücke, Hörfunkfeatures für den ORF in Zusammenarbeit mit Robert Weichinger. Lebt in Wien.

Ludwig Fels: Die Hottentottenwerft. Roman

Cover: Ludwig Fels. Die Hottentottenwerft - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2015.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2015
Crispin Mohr muss weit fort, um seiner Vergangenheit zu entkommen. Er lässt Pappenheim hinter sich, die Mutter, seinen versehrten Vater, eine unglückliche Liebe, und meldet sich als einfacher Reitersoldat…

Ludwig Fels: Egal wo das Ende der Welt liegt. Gedichte

Cover: Ludwig Fels. Egal wo das Ende der Welt liegt - Gedichte. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2010.
Jung und Jung Verlag, Salzburg - Wien 2010
Mit Nachdruck schreibt Ludwig Fels seine Gedichte. Die Gelegenheit, in zehn, zwanzig, dreißig Zeilen zu sagen, was Herz und Kopf bewegt, was an Überwältigung jeder Art, an Enttäuschung und Zorn, aber…

Ludwig Fels: Die Parks von Palilula. Roman

Cover: Ludwig Fels. Die Parks von Palilula - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2009.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2009
Er ist ein Schriftsteller aus Treuchtlingen, der lange schon in Wien lebt. Er ist nicht mehr der Jüngste, ohne dass ihm das Älterwerden viel gebracht hätte, im Gegenteil: Er hat sich mehr erwartet von…

Ludwig Fels: Reise zum Mittelpunkt des Herzens. Roman

Cover: Ludwig Fels. Reise zum Mittelpunkt des Herzens - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2006.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2006
Tom und Linda sind ein Paar, lange schon. Jetzt warten sie auf Jack, ihren Freund, und es könnten ein paar gute Stunden werden, die da vor ihnen liegen. Aber so einfach sind die Dinge nicht, denn Tom…

Ludwig Fels: Krums Versuchung. Roman

Cover: Ludwig Fels. Krums Versuchung - Roman. Europa Verlag, München, 2003.
Europa Verlag, Hamburg 2003
Ludwig Fels erzählt die Geschichte des Schlagertexters Krum Kelding, der mit der Trivialisierung der Liebe seit Jahr und Tag gutes Geld verdient. Die große Liebe zu seiner Frau Edna hingegen zehrt fast…