Louis Dudek

Louis Dudek, 1918 - 2001, Dichter, Hochschullehrer, Essayist und Literaturkritiker, gilt als wegweisender Begründer der Moderne in Kanada. In der zweiten Generation polnischer Einwanderer im frankophonen Teil Montreals geboren, wurde er zweisprachig erzogen: Polnisch und Englisch. Daneben erlernte er Französisch sowie Latein, Altgriechisch, Russisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch. Er übersetzte Heinrich Heine und Adalbert Stifter, promovierte in Englischer Literatur und Komparatistik an der New Yorker Columbia University und lehrte von 1951 bis 1982 an der McGill University in Montreal Europäische Literatur und Literaturgeschichte.

Louis Dudek: Für Dich, Dir. For You, You. Ausgewählte Gedichte. Deutsch - Englisch

Elfenbein Verlag, Berlin 2007
Aus dem Englischen von Christian Filips und Joachim Sartorius. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Bernhard Beutler. Von Ezra Pound stark beeinflusst, setzte Louis Dudek in seiner "poetry of commonplace"…