Buchautor

Lisa Halliday

Lisa Halliday, geboren 1977, aufgewachsen in Massachusetts, studierte in Harvard, hatte in ihrer New Yorker Zeit eine Beziehung zu Philip Roth, die sie in ihrem Roman "Asymmetrie" thematisiert, und lebt heute als freie Lektorin, Autorin und Übersetzerin in Mailand.
1 Buch

Lisa Halliday: Asymmetrie. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260016, Gebunden, 320 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Jacobs. Es beginnt mit einer Eiswaffel, auf einer Bank im Central Park. Hals über Kopf stürzt sich Alice in eine Lovestory mit dem berühmten Schriftsteller Ezra Blazer.…