Laura Claridge

Laura Claridge ist promovierte Literaturwissenschaftlerin mit den Spezialgebieten Kulturgeschichte, Psychoanalyse und Gender Studies. Von 1986 bis 1997 lehrte sie als Professorin für englische Literatur in Annapolis. Sie hat Bücher zum englischen Romantizismus, der Gender-Debatte und zur psychoanalytischen Theorie veröffentlicht. Laura Claridge lebt in New York und Washington.

Laura Claridge: Tamara de Lempicka. Ein Leben für Dekor und Dekadenz. Biografie

Cover: Laura Claridge. Tamara de Lempicka - Ein Leben für Dekor und Dekadenz. Biografie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
Aus dem Englischen von Irmengard Gabler. "Ikone des Art Deco", "Göttin des Autozeitalters mit den stahlharten Augen": die Namen, die Zeitgenossen und Nachgeborene für die exzentrische Polin Tamara de…