Lance Armstrong

Lance Armstrong, geboren 1971 in Plano, Texas, wuchs als einziger Sohn einer alleinerziehenden Mutter in seiner Geburtsstadt auf. Nach Erfolgen als Jugendlicher im Triathlon wandte er sich schon früh dem Radsport zu. 1996 zählte er zu den Topfahrern unter den internationalen Radprofis. Im gleichen Jahr wird bei ihm Hodenkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Ein Hoden muss entfernt werden, aus dem Gehirn werden zwei Tumore entfernt, eine der schärfsten Formen der Chemotherapie schließt sich an. Gründung der "Lance Armstrong Foundation" als Krebshilfeorganisation. Drei Jahre später, 1999, gewinnt er den härtesten Sportwettkampf der Welt, die Tour de France. Lance Armstrong ist verheiratet und, dank seines vor der Operation deponierten Samens, seit Oktober 1999 glücklicher Vater eines Sohnes: Luke.

Lance Armstrong/Sally Jenkins: Tour des Lebens. Wie ich den Krebs besiegte

Cover: Lance Armstrong / Sally Jenkins. Tour des Lebens - Wie ich den Krebs besiegte. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2000.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2000
Er war der kommende Mann im internationalen Radrennsport mit einem 1,25 Millionen-Dollar-Vertrag in der Tasche. Dann kam der Krebs: Hodenkrebs - mit Metastasen in der Lunge und zwei Tumoren im Gehirn.…