Katajun Amirpur

Katajun Amirpur, geboren 1971, ist Professorin für Islamische Studien an der Universität Hamburg. Sie schreibt zudem als Journalistin regelmäßig für große Zeitungen und Zeitschriften.

Katajun Amirpur: Den Islam neu denken. Der Dschihad für Demokratie, Freiheit und Frauenrechte

Cover: Katajun Amirpur. Den Islam neu denken - Der Dschihad für Demokratie, Freiheit und Frauenrechte. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Dem Islam wird oft nachgesagt, er habe den Anschluss an Moderne und Aufklärung verpasst - ein Irrtum, wie Katajun Amirpur zeigt. Sie stellt die einflussreichsten Erneuerer des Islams vor, die sich für…

Katajun Amirpur/Ludwig Ammann: Der Islam am Wendepunkt. Liberale und konservative Reformer einer Weltreligion

Cover: Katajun Amirpur (Hg.) / Ludwig Ammann (Hg.). Der Islam am Wendepunkt - Liberale und konservative Reformer einer Weltreligion. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2006.
Herder Verlag, Freiburg 2006
Eine grundlegende Reform des Islam ist nötig - und möglich. Themen wie Gewalt, Koranauslegung, Frauenrechte, Demokratie stehen im Zentrum. Dieses Buch zeigt in Porträts das Gesicht des Islam der Zukunft:…

Katajun Amirpur/Reinhard Witzke: Schauplatz Iran. Ein Report

Cover: Katajun Amirpur / Reinhard Witzke. Schauplatz Iran - Ein Report. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2004.
Herder Verlag, Freiburg 2004
Iran ist der erste Staat, in dem Ernst gemacht wurde mit der Devise "der Islam ist die Lösung". Was sind die historischen Hintergründe? Wie wird es weitergehen?

Katajun Amirpur: Gott ist mit den Furchtlosen. Schirin Ebadi - Die Friedensnobelpreisträgerin und der Kampf um die Zukunft Irans

Cover: Katajun Amirpur. Gott ist mit den Furchtlosen - Schirin Ebadi - Die Friedensnobelpreisträgerin und der Kampf um die Zukunft Irans. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2003.
Herder Verlag, Freiburg 2003
Schirin Ebadi kämpft mit dem Koran gegen die Unterdrückung der Frauen und für Reformen im iranischen Gottesstaat. Eine Frau im dramatischen Kampf für ein offeneres Antlitz des Islam.