Kai Cornelius

Kai Cornelius ist Rechtsanwalt, arbeitet als juristischer Berater in Berlin und in Hannover und Lüneburg als Lehrbeauftragter für Computerstrafrecht, Informations- und Datenschutzrecht sowie Wirtschaftsrecht.

Kai Cornelius: Vom spurlosen Verschwindenlassen zur Benachrichtigungspflicht bei Festnahmen.

Cover: Kai Cornelius. Vom spurlosen Verschwindenlassen zur Benachrichtigungspflicht bei Festnahmen. Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin, 2006.
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2006
Das Verschwindenlassen politisch missliebiger Personen war und ist ein beliebtes Machtmittel zur Sicherung staatlicher Gewalt. In Europa lässt sich dies bis zu den lettres de cachet im vorrevolutionären…