Buchautor

Juliane Schäuble

Juliane Schäuble, geboren 1976, ist seit 2018 USA-Korrespondentin für den Tagesspiegel. Ihre ersten Amerika-Erfahrungen machte sie in einer Highschool im ländlichen Texas, später studierte sie ein Semester Amerikanische Außenpolitik an der American University in Washington DC. Nach einem Studium der Politikwissenschaften kam sie zum Tagesspiegel, wo sie volontierte und zuletzt die Politikredaktion leitete.
Bücher auf
1 Buch

Annett Meiritz / Juliane Schäuble: Guns n' Rosé. Konservative Frauen erobern die USA

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783962891619, Kartoniert, 256 Seiten, 18.00 EUR
Sie verdammen die MeToo-Bewegung als bigottes Kunstprodukt aus Hollywood, bezeichnen Schwangerschaftsabbrüche als Mord und verteidigen die traditionelle Rollenverteilung als Option echter Freiheit: Konservative…