Übersicht

Stichwort "Identitätspolitik"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 37



2 Bücher

George Akerlof/Rachel E. Kranton: Identity Economics. Warum wir ganz anders ticken, als die meisten Ökonomen denken

Cover: George Akerlof / Rachel E. Kranton. Identity Economics - Warum wir ganz anders ticken, als die meisten Ökonomen denken. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446426962, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Übersetzt aus dem Englischen von Helmut Dierlamm. Politik und Unternehmen setzen immer noch auf finanzielle Anreize, um gesellschaftliche Missstände zu korrigieren oder Mitarbeiter zu motivieren. Dabei…

Klaus von Beyme: Föderalismus und regionales Bewusstsein. Ein internationaler Vergleich

Cover: Klaus von Beyme. Föderalismus und regionales Bewusstsein - Ein internationaler Vergleich. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406547652, Paperback, 267 Seiten, 14,90 EUR
Klaus von Beyme bilanziert in diesem Buch die föderalen demokratischen Systeme der westlichen Welt. Ausgangspunkt seiner Überlegungen ist die These, dass der Föderalismus nicht nur als rechtliche Verteilung…