Buchautor

Julia Franck

Stichwort: Notaufnahmelager
Julia Franck, 1970 in Berlin geboren, studierte Altamerikanistik, Philosophie und Germanistik an der FU Berlin. Unter anderem erhielt sie den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis 2004 und die Roswitha-Medaille der Stadt Gandersheim 2005. Sie verbrachte das Jahr 2005 in der Villa Massimo in Rom. Zuletzt erschienen von ihr "Liebediener" (1999), "Bauchlandung. Geschichten zum Anfassen" (2000) und "Lagerfeuer" (2003).
Stichwort: Notaufnahmelager - 1 Buch

Julia Franck: Lagerfeuer. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178512, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Das Notaufnahmelager Berlin-Marienfelde Ende der siebziger Jahre - Nadelöhr zwischen den beiden deutschen Staaten und zwischen den Blöcken des Kalten Krieges. Die Lebenswege von vier Menschen kreuzen…