Jürgen Tietz

Dr. Jürgen Tietz, geboren in Berlin-Wilmersdorf, studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte an der Freien Universität Berlin. Er arbeitete an verschiedenen Ausstellungsprojekten und Veröffentlichungen zur Architektur- und Denkmalsgeschichte des 20. Jahrhunderts mit (1993 Schinkels Neue Wache Unter den Linden, Baugeschichte 1816-1993; 1997 Mitarbeit am Ausstellungsprojekt "Bundeshauptstadt Berlin"). Außerdem schreibt Jürgen Tietz für verschiedene überregionale Tageszeitungen wie "Tagesspiegel", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "Neue Züricher Zeitung" sowie "Bauwelt" zu den Themen Architektur, Stadtplanung und Denkmalpflege.

Jürgen Tietz: Berliner Verwandlungen.

Cover: Jürgen Tietz. Berliner Verwandlungen. Bauwesen Verlag, Berlin, 2000.
Bauwesen Verlag, Berlin 2000
Mit 60 Abbildungen. Der Architekturkritiker Jürgen Tietz hat die bauliche Entwicklung Berlins auf ihrem Weg zur deutschen Hauptstadt kritisch und facettenreich begleitet. Gemäß seinem besonderen Anliegen…