John Ralston Saul

John Ralston Saul wurde 1947 in Ottawa geboren. Nach seiner Promotion 1972 am King?s College in London leitete er eine Investment-Firma in Paris. Er ist Essayist und Buchautor. Sein Roman "The Paradise Eater" gewann 1990 den italienischen "Premio Letterario Internazionale". John Ralston Saul lebt in Toronto.

John Ralston Saul: Von Erdbeeren, Wirtschaftsgipfeln und anderen Zumutungen des 21. Jahrhunderts

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593365404, Gebunden, 354 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Fritz R. Glunk. Von A wie Air-Conditioner ("Ein vielfach eingesetzter und äußerst wirkungsvoller Apparat zur Verbreitung von Krankheiten") über M wie McDonald bis zu Z wie Zynismus.…