Johannes von Dohnanyi

Johannes von Dohnanyi, geboren 1952 in New Haven/USA, studierte Wirtschaftswissenschaften. Als Mittelmeer-, Asien- und Balkankorrespondent der "Weltwoche" tätig, seit 2001 Italien und EU-Korrespondent. Er wurde mit dem Journalistenpreis der Stadt Rom ausgezeichnet.

Germana von Dohnanyi/Johannes von Dohnanyi: Schmutzige Geschäfte und Heiliger Krieg. Al-Qaida in Europa

Cover: Germana von Dohnanyi / Johannes von Dohnanyi. Schmutzige Geschäfte und Heiliger Krieg - Al-Qaida in Europa. Pendo Verlag, München, 2002.
Pendo Verlag, Zürich 2002
Die Terrororganisation al-Qaida ist auch in Europa eine drohende Gefahr. Im vergangenen Jahrzehnt wurden Mudjaheddin nach Bosnien, Albanien und in den Kosovo eingeschleust und schufen damit ein Sprungbrett…