Johannes Schweikle

Johannes Schweikle, 1960 in Freudenstadt geboren, studierte Evangelische Theologie in Tübingen, Jerusalem und München. Er arbeitet als Journalist, lebte jahrelang in Hamburg und schreibt nun auf Schloss Bühl bei Tübingen. Seine Porträts, Essays und Reportagen erscheinen insbesondere in der Zeit, bei GEO und in Merian. Mit dem Roman "Fallwind" gab er 2011 sein literarisches Debüt.

Johannes Schweikle: Ausreißversuch. Roman einer Karriere

Cover: Johannes Schweikle. Ausreißversuch - Roman einer Karriere. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2013.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2013
Max Witt kennt sich aus mit erhöhter Geschwindigkeit. Als junger Radrennfahrer gewinnt er völlig unerwartet die Tour de France. Ganz Deutschland hängt sich in seinen Windschatten. Der Bildungsminister…