Jacques-Etienne Bovard

Jacques-Etienne Bovard, geboren 1961 in Morges, studierte Literatur und unterrichtet Französisch am Gymnasium in Lausanne. Er veröffentlichte Romane, Erzählbände und Essays, für die er mehrere Preise erhielt. "Der Nebelreiter" wurde mit dem Prix Rambert und dem Prix Jeunes Createurs ausgezeichnet

Jacques-Etienne Bovard: Der Nebelreiter

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783857914065, Gebunden, 320 Seiten, 28.50 EUR
Aus dem Französischen von Gabriela Zehnder. In einer Schlucht im Jura wird die Leiche eines streitbaren Anwalts gefunden. "Reitunfall", ergibt die Untersuchung der Waadtländer Polizei, doch verstummen…