Ingolf Pleil

Ingolf Pleil, geboren 1968, aufgewachsen in Dresden, nach dem Abitur 1987 Volontariat bei den Sächsischen Neuesten Nachrichten, Wehrdienst in der Nationalen Volksarmee und seit 1990 Redakteur bei den Dresdner Neuesten Nachrichten; Journalistik-Fernstudium an der Freien Universität Berlin, an der er im Jahre 2000 für sein Buch "Mielke, Macht und Meisterschaft" mit dem Fritz-Eberhard-Preis ausgezeichnet wurde.

Ingolf Pleil: Mielke, Macht und Meisterschaft. Die 'Bearbeitung' der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden durch das MfS 1978-1989

Cover: Ingolf Pleil. Mielke, Macht und Meisterschaft - Die 'Bearbeitung' der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden durch das MfS 1978-1989. Ch. Links Verlag, Berlin, 2001.
Ch. Links Verlag, Berlin 2001
Mit 50 Abbildungen. Der 1953 gegründete Fußballverein Dynamo Dresden, die weit über Dresdens Grenzen hinaus beliebte Spitzenmannschaft, Verein der Volkspolizei, unterlag der besonderen "Fürsorge" durch…