Hugh Raffles

Hugh Raffles, geboren in London, lebt seit Anfang der 1990er Jahre als Professor in New York. Er ist Anthropologe und beschäftigt sich mit den Beziehungen zwischen Tieren, Menschen und Dingen. Seine Essays sind in Natural History, American Ethnologist und der New York Times erschienen.

Hugh Raffles: Insektopädie.

Cover: Hugh Raffles. Insektopädie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz Berlin, Zürich 2013
Herausgegeben von Judith Schalansky. Mit 80 Abbildungen. Aus dem Englischen von Thomas Schestag. Sie waren vor uns da und werden uns überleben. Sie begleiten uns seit Menschengedenken, so nah und alltäglich…