Hubert Markl

Hubert Markl, geboren 1938 in Regensburg, lehrte Biologie in Frankfurt und Darmstadt; seit 1974 ist er Professor in Konstanz. Von 1986-1991 Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 1996-2002 Präsident der Max-Planck-Gesellschaft.

Hubert Markl: Schöner neuer Mensch?.

Cover: Hubert Markl. Schöner neuer Mensch?. Piper Verlag, München, 2002.
Piper Verlag, München 2002
"Die Gentechnik wird uns weder bedrohen noch erlösen" "Dolly und die Folgen", "Was ist dran an den Schreckenstechnologien?", "Entgrenzte Wissenschaft" - dazu und zu anderen brisanten Themen bezieht der…