Holger Glinka

Holger Glinka, geboren 1967. Studium der Philosophie, allgemeinen und vergleichenden Sprachwissenschaft, Germanistik und Soziologie in Bochum und Bielefeld. Promotion 2008. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Klassische Deutsche Philosophie/Hegel-Archiv der Ruhr-Universität Bochum. Redakteur der Hegel-Studien.

Holger Glinka: Zur Genese autonomer Moral. Eine Problemgeschichte des Verhältnisses von Naturrecht und Religion in der frühen Neuzeit und der Aufklärung

Cover: Holger Glinka. Zur Genese autonomer Moral - Eine Problemgeschichte des Verhältnisses von Naturrecht und Religion in der frühen Neuzeit und der Aufklärung. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2012.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2012
Vor dem Hintergrund einer religionsgeschichtlichen und naturphilosophischen Rekonstruktion des frühneuzeitlichen Gesetzesbegriffs beschreibt der Autor die Ablösung einer theologisch fundierten durch eine…