Helga Lukowsky

Helga Lukowsky studierte Biologie, Germanistik und Kunst. Sie war von 1958 bis 1995 Lehrerin, seit 1966 in Wiesbaden. Ihre familiäre Ergänzung sind "ein Mann, drei Kinder und acht Enkel".

Helga Lukowsky: Jawlenskys Abendsonne.

Cover: Helga Lukowsky. Jawlenskys Abendsonne. Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus, 2000.
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2000
Ein Leben für die Kunst und für einen Künstler: Die Wiesbadener Designerin Lisa Kümmel (1897?1944) war für den Expressionisten Alexej Jawlensky mehr als dessen letzte Lebensgefährtin. Helga Lukowsky wertet…