Heinz Albers-Schönberg

Heinz Albers-Schönberg, 1926 als Sohn eines deutschen Vaters und einer Schweizer Mutter geboren, wuchs in Berlin auf und wurde 1943 17-jährig als Kanonier zur deutschen Wehrmacht eingezogen. Nach dem Krieg ging Albers nach Zürich, um dort an der ETH Zürich Physik zu studieren. Später arbeitete er in der Energiewirtschaft. Seit 1955 ist Albers-Schönberg Schweizer Staatsbürger.

Heinz Albers-Schönberg: Die Schweiz und die jüdischen Flüchtlinge 1933.1945

Cover
Th. Gut Verlag, Stäfa 2000
ISBN 9783857171345, Broschiert, 256 Seiten, 16.87 EUR