Buchautor

Hans Martin Puchner

Hans Martin Puchner, geboren 1969 in Erlangen, ist ein deutschamerikanischer Literaturwissenschaftler. Er studierte mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes an der Universität Konstanz (B.A. 1992), an der Universität Bologna und an der University of California, Santa Barbara. Er wurde 1998 an der Harvard University promoviert. Bis 2009 war er an der Columbia University beschäftigt. Seither lehrt er Englisch und Komparatistik an der Harvard University und leitet dort außerdem die Theaterausbildung.
1 Buch

Hans Martin Puchner: Die Macht der Schrift. Wie Literatur die Geschichte der Menschheit formte

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2019
ISBN 9783896675613, Gebunden, 448 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yvonne Badal. Mit zahlreichen Abbildungen. Die Geschichte unserer Zivilisationen in den vergangenen vier Jahrtausenden ist eine Geschichte des geschriebenen Wortes. Die Verschriftlichung…