Hanna Diyab

Hanna Diyab war ein Autor, Weltenbummler und Lebenskünstler, der im 18. Jahrhundert zusammen mit dem französische Reisende Paul Lucas von Aleppo nach Paris reiste. Sein Manuskript, das unter anderem von einem Besuch in Versailles erzählt, wurde 1993 aufgefunden und erschien seitdem in mehreren internationalen Editionen.

Hanna Diyab: Von Aleppo nach Paris. Die Reise eines jungen Syrers bis an den Hof Ludwig XIV.

Cover: Hanna Diyab. Von Aleppo nach Paris - Die Reise eines jungen Syrers bis an den Hof Ludwig XIV.. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2016.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2016
Aus dem Französischen übersetzt von Gennaro Ghirardelli unter Hinzuziehung der arabischen Handschrift und von diesem mit einem Vorwort versehen.  Buchgestalterin: Paulina Pysz. Mit 13 Abbildungen und…