Günter Pursch

Günter Pursch, geboren 1947, war von 1972 bis 1987 Referent in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und ab 1987 in der Redaktion der Wochenzeitung "Das Parlament" tätig. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt seit 1999 in Berlin.

Günter Pursch: Das parlamentarische Schimpfbuch. Stilblüten und Geistesblitze unserer Volksvertreter in 60 Jahren Bundestag

Cover: Günter Pursch. Das parlamentarische Schimpfbuch - Stilblüten und Geistesblitze unserer Volksvertreter in 60 Jahren Bundestag. Langen-Müller / Herbig, München, 2009.
Langen-Müller / Herbig, 2009
60 Jahre Parlamentsgeschichte - von Schwarz bis Gelb, von Rot bis Grün - im Spiegel von Witz und Charme, Unsinn und Hintersinn, Schimpf und Schelte. Günter Pursch versammelt in dieser Ausgabe die besten…