Glenn Greenwald

Glenn Greenwald, geboren 1967 in New York, ist ein US-amerikanischer Journalist und Rechtsanwalt. Weltweite Bekanntheit erlangte er, als er die von Edward Snowden im Jahr 2013 übermittelten Dokumente zum streng geheimen NSA-Überwachungsprogramm PRISM im Guardian veröffentlichte. Seit Februar 2014 ist er als Hauptautor der publizistischen Website The Intercept tätig.

Glenn Greenwald: Die globale Überwachung. Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

Cover: Glenn Greenwald. Die globale Überwachung - Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen. Droemer Knaur Verlag, München, 2014.
Droemer Knaur Verlag, München 2014
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel, Robert Weiß, Thomas Wollermann und Maria Zybak. Der 6. Juni 2013 markiert nichts weniger als eine Zeitenwende - den Übergang vom freien Internet zum totalitären.…