Gisela Elsner

Gisela Elsner wurde 1937 in Nürnberg geboren. Sie studierte in Wien Theaterwissenschaft und Germanistik. Teilnahme an den Treffen der Gruppe 47. 1964 erhielt sie für ihr Romandebüt "Die Riesenzwerge" den Prix Formentor. Sie war Mitglied des PEN und der DKP und lebte in Rom, London und Hamburg. 1992 nahm sie sich in München das Leben.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Gisela Elsner: Die teuflische Komödie.

Cover: Gisela Elsner. Die teuflische Komödie. Verbrecher Verlag, Berlin, 2015.
Verbrecher Verlag, Berlin 2015
Mitarbeit: Christine Künzel. Ort: die Erde. Zeit: die nähere oder fernere Zukunft - nach dem Zusammenbruch eines Vierten Reichs. Der Menschheit droht die Vernichtung durch einen nuklearen Krieg. Die Regierungsmitglieder…

Gisela Elsner: Versuche, die Wirklichkeit zu bewältigen - Gesammelte Erzählungen 1.

Cover: Gisela Elsner. Versuche, die Wirklichkeit zu bewältigen - Gesammelte Erzählungen 1. Verbrecher Verlag, Berlin, 2013.
Verbrecher Verlag, Berlin 2013
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Christine Künzel. Bereits 1955 publizierte die damalige Schülerin Gisela Elsner erste kleine Erzählungen, 1956 erschien das gemeinsam mit ihrem späteren…

Gisela Elsner: Zerreißproben - Gesammelte Erzählungen 2.

Cover: Gisela Elsner. Zerreißproben - Gesammelte Erzählungen 2. Verbrecher Verlag, Berlin, 2013.
Verbrecher Verlag, Berlin 2013
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Christine Künzel. Bereits 1955 publizierte die damalige Schülerin Gisela Elsner erste kleine Erzählungen, 1956 erschien das gemeinsam mit ihrem späteren…

Gisela Elsner: Flüche einer Verfluchten. Kritische Schriften, Band 1

Cover: Gisela Elsner. Flüche einer Verfluchten - Kritische Schriften, Band 1. Verbrecher Verlag, Berlin, 2011.
Verbrecher Verlag, Berlin 2011
Herausgegeben von Christine Künzel. Zu Lebzeiten von Gisela Elsner erschien eine Vielzahl ihrer kritischen Schriften, doch nur einige wenige waren schließlich in dem 1988 erschienenen Buch "Gefahrensphären",…

Gisela Elsner: Im literarischen Ghetto. Kritische Schriften, Band 2

Cover: Gisela Elsner. Im literarischen Ghetto - Kritische Schriften, Band 2. Verbrecher Verlag, Berlin, 2011.
Verbrecher Verlag, Berlin 2011
Herausgegeben von Christine Künzel. Zu Lebzeiten von Gisela Elsner erschien eine Vielzahl ihrer kritischen Schriften, doch nur einige wenige waren schließlich in dem 1988 erschienenen Buch "Gefahrensphären",…

Gisela Elsner: Fliegeralarm. Roman

Cover: Gisela Elsner. Fliegeralarm - Roman. Verbrecher Verlag, Berlin, 2009.
Verbrecher Verlag, Berlin 2009
In dieser rabenschwarzen Satire führt Elsner eine Gruppe von Kindern vor, die in den Trümmerlandschaften, die die Bombenangriffe in den letzten Jahren des Zweiten Weltkrieges hinterlassen haben, regelrecht…

Gisela Elsner: Otto, der Großaktionär. Roman

Cover: Gisela Elsner. Otto, der Großaktionär - Roman. Verbrecher Verlag, Berlin, 2008.
Verbrecher Verlag, Berlin 2008
Erstveröffentlichung aus dem Nachlass. Herausgegeben von Christine Künzel. Otto, der Großaktionär, ist ein Roman Elsners, der in den Achtzigerjahren entstand und komplett fertiggestellt wurde, jedoch…

Gisela Elsner: Heilig Blut. Roman

Cover: Gisela Elsner. Heilig Blut - Roman. Verbrecher Verlag, Berlin, 2007.
Verbrecher Verlag, Berlin 2007
Dieser Roman ist eine Rarität, denn zu Lebzeiten der vor 15 Jahren verstorbenen Gisela Elsner erschien "Heilig Blut" nur in russischer Übersetzung. Dabei war eine Publikation des Romans geplant, doch…

Gisela Elsner: Das Berührungsverbot. Roman

Cover: Gisela Elsner. Das Berührungsverbot - Roman. Verbrecher Verlag, Berlin, 2006.
Verbrecher Verlag, Berlin 2006
In dem Roman "Das Berührungsverbot", der erstmals 1970 erschien, widmete sich Gisela Elsner, diese genaue Beschreiberin der deutschen Verhältnisse, einem Modethema: der sexuellen Befreiung. In ihrem…

Gisela Elsner/Klaus Roehler: Wespen im Schnee. 99 Briefe und ein Tagebuch

Cover: Gisela Elsner / Klaus Roehler. Wespen im Schnee - 99 Briefe und ein Tagebuch. Aufbau Verlag, Berlin, 2001.
Aufbau Verlag, Berlin 2001
Herausgegeben von Franziska Günther-Herold und Angela Drescher. Mit einem Vorwort von Reinhard Baumgart. Gisela Elsner war ein Enfant terrible der deutschen Literaturszene, als sie 1964 mit ihrem ersten…
Zurück | 1 | 2 | Vor