Buchautor

Gisela Bock

Gisela Bock ist Professorin für Geschichte Westeuropas an der Freien Universität Berlin. Sie hat zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Frauen vorgelegt, darunter "Lebenswege von Frauen im Ancien Régime" (1992), "Rassenpolitik und Geschlechterpolitik im Nationalsozialismus" (1993), "Die europäische Querelle des Femmes" (1997, zusammen mit Margarete Zimmermann).

Gisela Bock: Frauen in der Europäischen Geschichte. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461675, Gebunden, 393 Seiten, 24.90 EUR
Gisela Bock erzählt und deutet in diesem Buch ein halbes Jahrtausend europäischer Frauengeschichte. Ihre Darstellung gibt nicht nur Einblick in die kulturellen, sozialen, politischen und rechtlichen…