Giovanni di Lorenzo

Giovanni di Lorenzo, 1959 in Stockholm geboren, arbeitete nach seinem Studium in München zunächst als politischer Reporter und Leiter des Reportageressorts Die Seite Drei bei der Süddeutschen Zeitung. Seit 1989 moderiert er die Fernsehtalkshow 3 nach 9 von Radio Bremen. 1999 wurde er Chefredakteur der Berliner Tageszeitung "Der Tagespiegel". 2004 wechselte er als Chefredakteur zur Wochenzeitung "Die Zeit".

Giovanni di Lorenzo: Vom Aufstieg und anderen Niederlagen. Gespräche mit Zeitgenossen

Cover: Giovanni di Lorenzo. Vom Aufstieg und anderen Niederlagen - Gespräche mit Zeitgenossen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
Auf seine Interviews bereitet er sich sehr genau vor. Wenn es aber so weit ist, hat er kaum mehr als eine beschriebene Karteikarte dabei. Zurück kommt er mit den erstaunlichsten Bekenntnissen: Giovanni…

Axel Hacke/Giovanni di Lorenzo: Wofür stehst Du?. Was in unserem Leben wichtig ist. Eine Suche

Cover: Axel Hacke / Giovanni di Lorenzo. Wofür stehst Du? - Was in unserem Leben wichtig ist. Eine Suche. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Zwei Freunde, nahezu gleichaltrig, stellen fest, dass sie sich in Jahrzehnten über vieles Private ausgetauscht haben, Leidenschaften, Ehen und Trennungen, Erfolge, Ängste und Todesfälle, dass aber eines…

Giovanni di Lorenzo/Helmut Schmidt: Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt.

Cover: Giovanni di Lorenzo / Helmut Schmidt. Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2009.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln 2009
Seit anderthalb Jahren bittet Giovanni di Lorenzo den Altkanzler jeden Freitagmittag auf eine Zigarette in sein Büro am Hamburger Speersort. Dann beginnt das Wortgefecht, ein Wechselspiel von Zeigen und…