Gesa Jeuthe

Gesa Jeuthe ist Kunsthistorikerin und arbeitet als Wiss. Museumsassistentin am Institut für Museumsforschung in Berlin.

Gesa Jeuthe: Kunstwerte im Wandel. Die Preisentwicklung der deutschen Moderne im nationalen und internationalen Kunstmarkt 1925 bis 1955

Cover: Gesa Jeuthe. Kunstwerte im Wandel - Die Preisentwicklung der deutschen Moderne im nationalen und internationalen Kunstmarkt 1925 bis 1955. Oldenbourg Verlag, München, 2011.
Oldenbourg Verlag, Berlin 2011
Am Beispiel von zwölf heute hoch gehandelten Künstlern, darunter Emil Nolde, Max Beckmann und Paul Klee, wird die Marktstellung der Klassischen Moderne sowie ihre kulturpolitische und wirtschaftliche…