Gerhard Botz

Gerhard Botz, 1941 in Oberösterreich geboren, studierte Geografie, Biologie und Geschichte an der Universität Wien, und promovierte 1967. Er arbeitete unter anderem als Dokumentar, Dozent, als Professor für österreichische Geschichte an der Universität Salzburg sowie an der Stanford University und an der Ecole des Hautes Etudes in Paris. Seit 1982 leitet er das Ludwig Boltzmann-Institut für Historische Sozialwissenschaft Salzburg-Wien und lehrt seit 1997 Zeitgeschichte an der Universität Wien.