Fouad Allam

Fouad Allam, 1955 in Algerien geboren, lebt in Triest und Paris und lehrt an der Universität Triest Soziologie. Er ist Mitarbeiter der römischen Tageszeitung La Repubblica und schreibt auf italienisch.

Fouad Allam: Der Islam in einer globalen Welt

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783803124906, Broschiert, 208 Seiten, 11.90 EUR
Aus dem Italienischen von Karl Pichler. In den Vorstadtvierteln der europäischen Großstädte sind die Immigranten der zweiten und dritten Generation am anfälligsten für die ideologischen Verheißungen der…