Djuna Barnes

Dujan Barnes, geboren 1892 in Conrwall-on-Hudson begann ihre Karriere als Journalistin. 1922 ging sie als Korrespondentin nach Europa und lebte hauptsächlich in Paris. Ende der dreißiger Jahre kehrte sie nach New York zurück, wo bis 1982 starb. Barnes schrieb Theaterstücke und Romane. "Nachtgewächs" (1936) ist ihr bekanntestes Werk.

Djuna Barnes: Im Dunkeln gehn. Briefe an Emily Coleman

Cover: Djuna Barnes. Im Dunkeln gehn - Briefe an Emily Coleman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2002.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
Ausgewählt und mit einem Vorwort von Mary Lynn Broe. Aus dem Amerikanischen von Robin Cackett. Die Auswahl von Briefen Djuna Barnes an Emily Coleman aus den Jahren 1934 bis 1938 zeugt von der engen Freundschaft…