Daniel Bax

Daniel Bax, 1970 in Blumenau in Brasilien geboren, aufgewachsen in Freiburg und Berlin, studierte in Berlin Publizistik und Islamwissenschaften. Seit 15 Jahren arbeitet er als Journalist bei der taz und schreibt zu den Themen Migration, Integration und Islam.

Daniel Bax: Angst ums Abendland. Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor den Islamfeinden fürchten sollten

Cover: Daniel Bax. Angst ums Abendland - Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor den Islamfeinden fürchten sollten. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2015
Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor Islamfeinden fürchten sollten! Pegida. Islamischer Staat. Charlie Hebdo. Das Kopftuchverbot für Lehrerinnen wird aufgehoben. Die Debatte um den Islam in Europa,…