Christoph Dieckmann

Christoph Dieckmann, geboren 1956 in Rathenow, hat Theologie studiert und war dann Vikar, kirchlicher Medienreferent, Publizist. Seit 1991 ist er Redakteur der "Zeit". Dieckmann hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Er lebt in Berlin-Pankow.

Christoph Dieckmann: Rückwärts immer. Deutsches Erinnern

Cover: Christoph Dieckmann. Rückwärts immer - Deutsches Erinnern. Ch. Links Verlag, Berlin, 2005.
Ch. Links Verlag, Berlin 2005
Was macht ein Land, das sich schwer tut mit dem Blick nach vorn? Es schaut zurück, es sucht nach Halt im Gestern. Christoph Dieckmann erzählt von der Macht des Vergangenen: Hitler verschwindet, Ulbricht…

Christoph Dieckmann: Hinter den sieben Bergen. Geschichten aus der deutschen Murkelei

Cover: Christoph Dieckmann. Hinter den sieben Bergen - Geschichten aus der deutschen Murkelei. dtv, München, 2000.
dtv, München 2000
Leben und Selbstverständnis der Ostdeutschen haben seit den achtziger Jahren gewaltige Umwälzungen erfahren. Was bleibt, was ist verschwunden, was verbirgt sich hinter der Ost-Identität? Christoph Dieckmann…