Christa Ebert

Christa Ebert studierte von 1965 bis 1970 Slawistik/Romanistik in Berlin und Rostow am Don. Heute ist sie Professorin für Literaturwissenschaft/Osteuropa an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Christa Ebert: Sinaida Hippius. Seltsame Nähe

Cover
Oberbaum Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783933314802, Gebunden, 394 Seiten, 34.00 EUR
Sensible Dichterin, scharfzüngige Kritikerin, politische Publizistin - Etiketten, die die wohl aufsehenerregendste und zwiespältigste Frau des "Silbernen Zeitalters" der Jahrhundertwende in Russland…