Boualem Sansal

Boualem Sansal, geboren 1948 in Teniet el Had in Algerien, ist studierter Ingenieur und Ökonom und war bis zu seiner Entlassung im Frühjahr 2003 Direktor des algerischen Industrieministeriums. Für sein Debüt "Le Serment des Barbares" erhielt er in Frankreich 1999 den Prix du Premier Roman und für den Roman "Das verrückte Kind aus dem hohlen Baum" wurde er mit dem begehrten Michel-Dard-Literaturpreis ausgezeichnet.

Boualem Sansal: 2084. Das Ende der Welt

Cover: Boualem Sansal. 2084 - Das Ende der Welt. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2016.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2016
Aus dem Französischen von Vincent von Wroblewsky. In Abistan, einem riesigen Reich der fernen Zukunft, bestimmen die Verehrung eines einzigen Gottes und das Leugnen der Vergangenheit das Herrschaftssystem.…

Boualem Sansal: Allahs Narren. Wie der Islamismus die Welt erobert

Cover: Boualem Sansal. Allahs Narren - Wie der Islamismus die Welt erobert . Merlin Verlag, Gifkendorf, 2013.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2013
"Ich lehne es ab, mich von der Angst besiegen zu lassen." Boualem Sansal Schreiben ist seine Art zu kämpfen, dabei steht der Friedenspreisträger Boualem Sansal eigentlich für Dialog und Verständigung.…

Boualem Sansal: Rue Darwin. Roman

Cover: Boualem Sansal. Rue Darwin - Roman. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2012.
Merlin Verlag, Vastorf 2012
Aus dem Französischen von Christiane Kayser. Nach dem Tod der Mutter folgt Yazid dem Ruf der Vergangenheit und kehrt nach Algier in die rue Darwin im Viertel Belcourt zurück. Im Zentrum dieser außergewöhnlichen…

Boualem Sansal: Maghreb - eine kleine Weltgeschichte.

Cover: Boualem Sansal. Maghreb - eine kleine Weltgeschichte. Berlin University Press, Berlin, 2012.
Berlin University Press, Berlin 2012
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Ein Bogen, der sich über vier Jahrtausende und Tausende von Meilen spannt, von den Quellen des Nils bis zu den Kanaren, immer den Berbern, der Urbevölkerung…

Boualem Sansal: Das Dorf des Deutschen. oder Das Tagebuch der Brüder Schiller. Roman

Cover: Boualem Sansal. Das Dorf des Deutschen - oder Das Tagebuch der Brüder Schiller. Roman. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2009.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2009
Aus dem Französischen von Ulrich Zieger. Dies ist die Geschichte des Deutschen Hans Schiller und seiner beiden Söhne Rachel und Malrich. Die Brüder wuchsen fernab der Eltern in der Pariser Banlieu auf.…

Boualem Sansal: Postlagernd: Algier. Zorniger und hoffnungsvoller Brief an meine Landsleute

Cover: Boualem Sansal. Postlagernd: Algier - Zorniger und hoffnungsvoller Brief an meine Landsleute. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2008.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2008
Boualem Sansal gehört zu den wenigen Intellektuellen Algeriens, die noch in der Heimat leben und dort unerschrocken Kritik an den im Land herrschenden politischen, kulturellen und sozialen Verhältnissen…

Boualem Sansal: Erzähl mir vom Paradies. Roman

Cover: Boualem Sansal. Erzähl mir vom Paradies - Roman. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2004.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2004
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Die "Bar des Amis" in Algier ist Treffpunkt einer fröhlichen Truppe: ein Schriftsteller, ein alter Widerstandskämpfer, ein Verliebter, Doc Tarik und andere.…

Boualem Sansal: Der Schwur der Barbaren. Roman

Cover: Boualem Sansal. Der Schwur der Barbaren - Roman. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2003.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2003
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Aufruhr im Städtchen Rouiba: Am selben Tag wurden zwei Männer ermordet aufgefunden, die verschiedener nicht sein können. Der eine, Moh, ist der Pate der Region,…

Boualem Sansal: Das verrückte Kind aus dem hohlen Baum. Roman

Cover: Boualem Sansal. Das verrückte Kind aus dem hohlen Baum - Roman. Merlin Verlag, Gifkendorf, 2002.
Merlin Verlag, Vastorf 2002
Aus dem algerischen Französischen von Walther Riek. Im Zuchthaus von Lambese (Algerien) unterhalten sich zwei zum Tode Verurteilte: der Franzose Pierre und der Algerier Farid. Pierre wurde 1957 in Vialar…