Astrid Bötticher

Astrid Bötticher ist Politologin und arbeitet als Dozentin an der Universität Witten/Herdecke an der Fakultät für Kulturreflexion am Lehrstuhl für Politikwissenschaft. Sie ist spezialisiert auf die Erforschung des politischen Extremismus und die Ideologieforschung. Seit 2010 arbeitet sie als Referentin in der Bundesgeschäftsstelle der Jungen Liberalen (JuLis). Außerdem hat sie Artikel in den Bereichen Vorurteilsforschung und Kriegsursachenforschung veröffentlicht.

Astrid Bötticher/Miroslav Mareš: Extremismus. Theorien - Konzepte - Formen

Cover: Astrid Bötticher / Miroslav Mareš. Extremismus - Theorien - Konzepte - Formen. Oldenbourg Verlag, München, 2012.
Oldenbourg Verlag, München 2012
Diese umfassende Einführung in den politischen Extremismus geht über eine reine Schilderung der unterschiedlichen Arten des Extremismus weit hinaus. Vielmehr bieten die Autoren einen systematischen Zugang…