Buchautor

Anna Seghers

Anna Seghers (eigentlich Netty Reiling) wurde 1900 in Mainz geboren. Den Namen Anna Seghers führte sie als Schriftstellerin ab 1928. Von 1920 bis 1924 studierte sie in Heidelberg und Köln Kunst- und Kulturgeschichte, Geschichte und Sinologie. 1924 veröffentlichte sie "Die Toten auf der Insel Djal". 1925 heiratete sie den Ungarn Laszlo Radvanyi, mit dem sie nach Berlin zog. Sie trat in die KPD ein und 1929 dem Bund proletarisch- revolutionärer Schriftsteller bei. 1933 floh Anna Seghers über die Schweiz nach Paris, 1940 in den unbesetzten Teil Frankreichs 1941 weiter nach Mexiko. 1947 kehrte sie nach Ost-Berlin zurück und bekam den Georg-Büchner-Preis. 1950 Mitglied des Weltfriedensrates. Von 1952 bis 1978 war sie Vorsitzende des Schriftstellerverbandes der DDR, Ehrenbürgerin von Berlin und Mainz. Anna Seghers starb 1983 in Berlin. Zu ihren bekanntesten Romane zählen "Die Rettung" (1937), "Das siebte Kreuz" (1942), "Transit" (1944) und "Die Entscheidung" (1959).

Anna Seghers: Das erzählerische Werk 1. Das siebte Kreuz

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783351034542, Gebunden, 504 Seiten, 34.77 EUR

Anna Seghers: Das siebte Kreuz

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783351036041, Gebunden, 92 Seiten, 18.00 EUR
Mit den Originalillustrationen von 1942 und einem Nachwort von Thomas von Steinaecker. Der im Exil entstandene Roman "Das siebte Kreuz" machte Anna Seghers schlagartig berühmt. Ihre Geschichte einer erfolgreichen…

Anna Seghers: Ich erwarte Eure Briefe wie den Besuch der besten Freunde

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351034733, Gebunden, 747 Seiten, 36.00 EUR
Anna Seghers schrieb ihre Briefe spontan, ganz auf den Moment und den Empfänger eingestellt. So unterschiedlich die Adressaten und Anliegen auch sind, so unverkennbar und eigentümlich ist die Stimme…

Anna Seghers: Der Ausflug der toten Mädchen

Cover
Audio Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783898137515, CD, 15.99 EUR
1 CD, 51 Minuten. Gelesen von der Autorin. Auf einer Wanderung durch Mexiko erinnert sich Anna Seghers fast wie im Traum an einen Schulausflug im Jahr 1912 und an ihre Klassenkameradinnen Leni, Marianne,…

Anna Seghers: Anna Seghers: Werkausgabe, Band II / 6

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351034672, Gebunden, 452 Seiten, 35.00 EUR
Werkausgabe: 20 Bände und Registerband. Band II / 6 bearbeitet von Eva Kaufmann.

Anna Seghers / Christa Wolf: Das dicht besetzte Leben

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783746614243, Taschenbuch, 236 Seiten, 7.95 EUR
Als sie einander wegen eines Interviews kennenlernten, war Anna Seghers durch ihren Roman "Das siebte Kreuz" bereits weltbekannt, Christa Wolf aber schrieb gerade ihre erste Novelle. Dennoch entwickelte…

Anna Seghers: Und ich brauch doch so schrecklich Freude

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351034962, Gebunden, 111 Seiten, 15.90 EUR
Herausgegeben von Christiane Zehl Romero. Als Netty Reiling, wie Anna Seghers mit ihrem Mädchennamen hieß, ihr Studium an der Universität Heidelberg abschloß und am 4. November 1924 in Kunstgeschichte…

Anna Seghers: Das siebte Kreuz

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783746651514, Taschenbuch, 416 Seiten, 8.50 EUR
Dieser Roman, der zuerst 1942 in englischer Sprache, kurz darauf im mexikanischen Exilverlag El Libro Libre in deutscher Sprache erschien, machte die Autorin weltberühmt.Der Stoff wurde 1942 in einer…

Anna Seghers: Aufstand der Fischer von St. Barbara

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351034511, Gebunden, 160 Seiten, 22.50 EUR
Mit Anmerkungen und Kommentar. Bearbeitet von Helen Fehervary unter Mitarbeit von Jennifer William. Als die Soldaten sich zurückzogen, Andreas auf der Flucht erschossen wurde und Hull, der Fremde von…

Anna Seghers: Hier im Volk der kalten Herzen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783746651729, Taschenbuch, 281 Seiten, 915.21 EUR
Herausgegeben von Christel Berger. Im April 1947 kehrte Anna Seghers aus dem mexikanischen Exil nach Berlin zurück. Ihre bislang unveröffentlichte Korrespondenz aus dieser Zeit zeigt nicht nur die ganz…

Anna Seghers: Jans muss sterben

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783351034993, Gebunden, 89 Seiten, 15.29 EUR
Diese bislang unbekannte Erzählung fand der Sohn von Anna Seghers erst jetzt zwischen Papieren, die die Autorin 1940 bei ihrer Flucht aus Paris zurücklassen muss. Es ist die Geschichte von Marie und Martin…