Andreas Pecar

Andreas Pecar, geboren 1972, seit 2001 wissenschaftlicher Assistent am Historischen Institut der Universität Rostock.

Andreas Pecar: Die Ökonomie der Ehre

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2003
ISBN 9783534167258, Gebunden, 432 Seiten, 65.00 EUR
Andreas Pecar entwickelt in seinem Werk am Beispiel des Wiener Kaiserhofes unter Karl VI. eine neue Interpretation der Stellung, die der Adel an den europäischen Höfen einnahm. Es entsteht eine Gesamtschau…