Andrea Günter

Andrea Günter studierte Germanistik, Theologie und Philosophie; Habilitation in Philosophie über "Politische Philosophie und das Denken der Geschlechterdifferenz". Sie arbeitet als freischaffende Referentin in der beruflichen Weiterbildung und übernimmt Lehraufträge und Gastdozenturen.

Andrea Günter: Weltliebe

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus 2003
ISBN 9783897411326, Einband unbekannt, 289 Seiten, 24.95 EUR
Von der Postmoderne wird behauptet, sie führe zu Relativität und Unverbindlichkeit, Bindungen verlieren ihren Wert und lösen sich auf. Allerdings kann die Postmoderne auch entgegengesetzt gedeutet werden:…