Übersicht

Stichwort "Zweites Vatikanisches Konzil"


3 Bücher von insgesamt 5

Katholizismus und Judentum. Gemeinsamkeiten und Verwerfungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert

Cover: Katholizismus und Judentum - Gemeinsamkeiten und Verwerfungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Friedrich Pustet Verlag, Regensburg, 2005.
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2005
ISBN 9783791719559, Gebunden, 310 Seiten, 26,90 EUR
Herausgegeben von Florian Schuller, Giuseppe Veltri, Hubert Wolf. Ein reiches gemeinsames Erbe bescheinigte das Zweite Vatikanische Konzil Christen und Juden. Wie aber gestaltete sich das Verhältnis…

Rudolf Uertz: Vom Gottesrecht zum Menschenrecht. Das katholische Staatsdenken in Deutschland von der Französischen Revolution bis zum II. Vatikanischen Konzil (1789-1965)

Cover: Rudolf Uertz. Vom Gottesrecht zum Menschenrecht - Das katholische Staatsdenken in Deutschland von der Französischen Revolution bis zum II. Vatikanischen Konzil (1789-1965). Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506717740, Kartoniert, 552 Seiten, 59,00 EUR
Das katholische Staatsdenken hat viele Facetten. Über Jahrhunderte war es eine Domäne des Klerus; nach 1789 wird es auch von Laien mitgeprägt - in Frankreich traditionalistisch und konterrevolutionär,…

Johannes Messner: Johannes Messner: Ausgewählte Werke. Band 5: Vom Sinn der menschlichen Gesellschaft. Zwei Spätwerke Messners: Das Gemeinwohl. Du und der andere

Oldenbourg Verlag, München - Wien 2003
ISBN 9783486567236, Gebunden, 322 Seiten, 39,80 EUR
Nachdruck der Ausgabe von 1968/69. Herausgegeben von Anton Rauscher und Rudolf Weiler. Mitarbeit: Alfred Klose und Wolfgang Schmitz. Eingeleitet von Wolfgang Schmitz. Das Gemeinwohl. Idee, Wirklichkeit,…