Übersicht

Stichwort "Zeitzeugen"


3 Bücher von insgesamt 11

Ernestine Amy Buller: Finsternis in Deutschland. Was die Deutschen dachten. Interviews einer Engländerin 1934-1938

Cover: Ernestine Amy Buller. Finsternis in Deutschland - Was die Deutschen dachten. Interviews einer Engländerin 1934-1938. Elisabeth Sandmann Verlag, München, 2016.
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2016
ISBN 9783945543092, Gebunden, 352 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Michael Pfingstl. Herausgegeben von Kurt Barling. Wie gerät ein ganzes Volk in die Fänge des Extremismus und was denken ganz normale Menschen darüber? Immer wieder reist die in…

Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945

Cover: Die Quellen sprechen - Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. DHV - Der Hörverlag, München, 2015.
DHV - Der Hörverlag, München 2015
ISBN 9783844518306, CD, 79,99 EUR
Gelesen von Bibiana Beglau, Matthias Brandt und Zeitzeugen. 14 CDs. 840 Minuten Laufzeit. Von den antisemitischen Aktionen in Deutschland nach der nationalsozialistischen Machtergreifung zum Holocaust,…

Aleida Assmann: Das neue Unbehagen an der Erinnerungskultur. Eine Intervention

Cover: Aleida Assmann. Das neue Unbehagen an der Erinnerungskultur - Eine Intervention. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406652103, Taschenbuch, 231 Seiten, 16,95 EUR
Im Ausland gilt die deutsche Erinnerungskultur als Erfolgsgeschichte und als Vorbild. Innerhalb des Landes jedoch ist sie immer öfter Gegenstand von Unbehagen und Unmut. Das neue Buch von Aleida Assmann…