Übersicht

Stichwort "Wissenschaftspolitik"


3 Bücher von insgesamt 6

Christian Kreiß: Gekaufte Forschung. Wissenschaft im Dienst der Konzerne

Cover: Christian Kreiß. Gekaufte Forschung - Wissenschaft im Dienst der Konzerne. Europa Verlag, München, 2015.
Europa Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783944305721, Gebunden, 240 Seiten, 18,99 EUR
Schockierende Realität: ein Hörsaal "Aldi Süd", ein von Google finanziertes Institut für Internet und Gesellschaft an der Humboldt Universität Berlin, schokoladenfreundliche wissenschaftliche Untersuchungen…

Hans Joachim Meyer: In keiner Schublade. Erfahrungen im geteilten und vereinten Deutschland

Cover: Hans Joachim Meyer. In keiner Schublade - Erfahrungen im geteilten und vereinten Deutschland. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2015.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015
ISBN 9783451329685, Gebunden, 775 Seiten, 36,00 EUR
Die Autobiografie Hans Joachim Meyers ist so, wie ihn die Öffentlichkeit kennt: meinungsstark, klar und mutig. Das Buch beschreibt Meyers Erfahrungen sowohl in der DDR, während der Wende als auch später…

Richard Münch: Globale Eliten, lokale Autoritäten. Bildung und Wissenschaft unter dem Regime von Pisa, McKinsey & Co.

Cover: Richard Münch. Globale Eliten, lokale Autoritäten - Bildung und Wissenschaft unter dem Regime von Pisa, McKinsey & Co.. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125601, Kartoniert, 267 Seiten, 13,00 EUR
Ob es um Lehrpläne für Gymnasien geht oder um die Privatisierung öffentlicher Leistungen: Überall auf der Welt sind lokale Autoritäten wie Kommunalpolitiker oder Lehrer mit standardisierten, angeblich…