Stichwort-Übersicht

Volker Weidermann

Insgesamt 102 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 8

Volker Weidermann: Das Duell. Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462051094, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
[…] Wille, ihr weiteres Leben dieser Literatur zu widmen. Und so lagen über ein halbes Jahrhundert der Auseinandersetzungen, zahlreiche Romane und Verrisse, Liebeserklärungen und Wut vor…

Volker Weidermann: Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462047141, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
[…] gelangten? Doch es gibt sie, die kurzen Momente in der Geschichte, in denen alles möglich erscheint.Von einem solchen Ereignis, der Münchner Räterepublik zwischen November 1918 und…

Volker Weidermann: Träumer. Als die Dichter die Macht übernahmen. 4 CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2017
ISBN 9783742402417, CD, 19.99 EUR
[…] Tagen der Euphorie jedoch schnell Ernüchterung folgt. In rasantem Tempo und aus der Perspektive von Beteiligten wie Thomas Mann, Rainer Maria Rilke, Adolf Hitler oder Oskar Maria Graf…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 81

Efeu 29.05.2015 […] Anlässlich der Meldung, das Literarische Quartett werde mit Volker Weidermann, Christine Westermann und Maxim Biller wiederbelebt, erinnert sich Hellmuth Karasek in der Welt an das Original: "Will man es auf ein einfaches Schema bringen, so wiederholte sich hier der Aufstand der Affen-Urhorde gegen den übermächtigen Silberrücken. Da in der Literatur laut Hamlet nur mit Worten gemordet wird, überlebte […] Hunderttausenden." Weitere Artikel: Für die Berliner Zeitung sprechen Julia Grass und Anne Lena Mösken mit Schriftstellerin Olga Grjasnowa unter anderem über Berlin. In der FR porträtiert Harry Nutt Volker Weidermann, der das "Literarische Quartett" des ZDF wiederbeleben soll. Und Andreas Maier berichtet im Logbuch Suhrkamp weiter von seinem "Jahr ohne Udo Jürgens". Besprochen werden unter anderem Ricardo […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 12

Souveränes Schöpfertum

Bücherbrief 08.09.2014 […] Liebe einen zugleich pathetisch hehren wie heillos zerrütteten Begriff hat". In der SZ erliegt Helmut Böttiger der "nicht recht greifbaren Energie" der Hermannschen Sätze. Und in der FAS deutet Volker Weidermann an, dass die Kritiker des Romans womöglich an einem wunden Punkt getroffen sind: Sie, die die Hermannschen Glückssucher im Berlin der 90er noch so bewunderten, wollen heute, "da in Hermanns Prosawelt […] Angst und Einsamkeit herrscht, bitte nicht mehr dabei sein". (Leseprobe beim Verlag) Sherko Fatah Der letzte Ort Roman Luchterhand Literaturverlag 2014, 288 Seiten, 19,99 Euro (Bestellen) Volker Weidermann schreibt in seinem Porträt in der FAS über Sherko Fatah einen jener Kritikersätze, bei denen man sich fragt, ob sie wirklich in dieser Emphase gemeint sein können: "Sherko Fatah erzählt die s […]

Frühjahrsbücher 2014: Reportagen, Essays, Erinnerungen, Lyrik

Bücher der Saison 18.04.2014 […] gewaltsamen religiösen Patriarchats schreibt, seinen Wutschrei, der den Rezensenten an Ginsbergs "Howl" erinnert, andererseits jedoch imponierend lange durchhält, so Seibt, und rhythmisch überformt. Volker Weidermann (FAS) erlebte auf der Buchmesse in Leipzig einen keineswegs versöhnlich gestimmten Hassan. In der FAZ zeigt sich Heinrich Detering beeindruckt, wenn er auch wünschte, der deutsche Verlag hätte […]
mehr Artikel