Übersicht

Stichwort "Franz Walter"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 30



3 Bücher von insgesamt 11

Stine Marg/Franz Walter: Von der Emanzipation zur Meritokratie. Betrachtungen zur 150-jährigen Geschichte von Arbeiterbewegung, Linksintellektuellen und sozialer Demokratie

Cover: Stine Marg / Franz Walter. Von der Emanzipation zur Meritokratie - Betrachtungen zur 150-jährigen Geschichte von Arbeiterbewegung, Linksintellektuellen und sozialer Demokratie. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525380017, Taschenbuch, 160 Seiten, 19,99 EUR
150 Jahre Sozialdemokratie: Der Band wirft Schlaglichter auf die turbulente Geschichte der SPD von Lasalle bis Steinbrück. 2013 feiert die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ihr 150-jähriges Bestehen.…

Franz Walter: 'Republik, das ist nicht viel'. Partei und Jugend in der Krise des Weimarer Sozialismus

Cover: Franz Walter. 'Republik, das ist nicht viel' - Partei und Jugend in der Krise des Weimarer Sozialismus. Transcript Verlag, Bielefeld, 2011.
Transcript Verlag, Bielefeld 2011
ISBN 9783837618327, Gebunden, 454 Seiten, 29,80 EUR
Die sozialdemokratische Arbeiterbewegung in Deutschland hat sich bis 1914 kontinuierlich entwickelt. Man trat optimistisch und zukunftsgewiss auf und wähnte sich im Einklang mit dem Fortschritt der Gesellschaft.…

Franz Walter: Gelb oder Grün?. Kleine Parteiengeschichte der besserverdienenden Mitte in Deutschland

Cover: Franz Walter. Gelb oder Grün? - Kleine Parteiengeschichte der besserverdienenden Mitte in Deutschland. Transcript Verlag, Bielefeld, 2010.
Transcript Verlag, Bielefeld 2010
ISBN 9783837615050, Gebunden, 145 Seiten, 14,80 EUR
In den letzten Jahren war viel von der Krise der Volksparteien die Rede. Den Nutzen hieraus zogen unzweifelhaft die Parteien der besserverdienenden Mitte: die FDP hier, die Grünen dort. Aber wie stabil…