Übersicht

Stichwort "Klaus Wagenbach"


3 Bücher von insgesamt 10

Susanne Schüssler: Buchstäblich. Wagenbach. 50 Jahre: Der unabhängige Verlag für wilde Leser

Cover: Susanne Schüssler (Hg.). Buchstäblich. Wagenbach - 50 Jahre: Der unabhängige Verlag für wilde Leser . Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803136503, Broschiert, 224 Seiten, 10,00 EUR
Wie überlebt man gute Bücher? Besser als schlechte. Das Beispiel liegt vor Ihnen: Die Geschichte eines unabhängigen Verlags, dem seit 50 Jahren die stets gleiche wirtschaftsbesserwisserische Frage gestellt…

Klaus Wagenbach: Die Freiheit des Verlegers. Erinnerungen, Festreden, Seitenhiebe

Cover: Klaus Wagenbach. Die Freiheit des Verlegers - Erinnerungen, Festreden, Seitenhiebe. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2010.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783803136329, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Die wichtigsten Texte aus fünf Jahrzehnten, größtenteils erstmals publiziert: Über Bücher und Autoren, über Politik und die deutschen Verhältnisse, über Italien, die Kunst und die Mutter. Der Band sammelt…

Christoph Buchwald/Klaus Wagenbach: 100 Gedichte aus der DDR.

Cover: Christoph Buchwald (Hg.) / Klaus Wagenbach (Hg.). 100 Gedichte aus der DDR. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2009.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783803132222, Gebunden, 168 Seiten, 16,90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christoph Buchwald und Klaus Wagenbach. Ein Blick zurück auf die DDR: Die einzige Anthologie ihrer schönsten und charakteristischen, ihrer vergessenen, geförderten…