Übersicht

Stichwort "Volkssouveränität"


3 Bücher

Ingeborg Maus: Über Volkssouveränität. Elemente einer Demokratietheorie

Cover: Ingeborg Maus. Über Volkssouveränität - Elemente einer Demokratietheorie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518296073, Taschenbuch, 427 Seiten, 16,00 EUR
Das gegenwärtige Wiederaufblühen basisdemokratischer Forderungen verleiht einer Theorie der Volkssouveränität besondere Aktualität. Ingeborg Maus' Konzeption einer "Demokratisierung der Demokratie" verteidigt…

Walter Leisner: Das Volk. Realer oder fiktiver Souverän?

Cover: Walter Leisner. Das Volk - Realer oder fiktiver Souverän?. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2005.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428118311, Gebunden, 269 Seiten, 78,00 EUR
"Das Volk" steht heute in ethnischer und gesellschaftlicher Auflösung. Ob es sich in Wanderungsbewegungen neu formieren wird, ist noch unklar. Den"natürlichen "Volkssouverän früherer Zeiten - oft schon…

Jürgen Riethmüller: Die Anfänge der Demokratie in Deutschland.

Cover: Jürgen Riethmüller. Die Anfänge der Demokratie in Deutschland. Sutton Verlag, Erfurt, 2002.
Sutton Verlag, Erfurt 2002
ISBN 9783897023437, Kartoniert, 224 Seiten, 17,90 EUR
Die in der Geschichtswissenschaft vorherrschende These, der deutsche Sonderweg im 19. und 20. Jahrhundert sei im Fehlen einer demokratischen Denktradition begründet, lässt sich aufgrund dieser Untersuchung…