Übersicht

Stichwort "Urbanistik"


3 Bücher von insgesamt 5

Lucius Burckhardt: Warum ist Landschaft schön?. Die Spaziergangswissenschaft

Cover: Lucius Burckhardt. Warum ist Landschaft schön? - Die Spaziergangswissenschaft. Martin Schmitz Verlag, Berlin, 2006.
Martin Schmitz Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783927795426, Kartoniert, 358 Seiten, 18,50 EUR
Hrausgegeben von Markus Ritter und Martin Schmitz. Lucius Burckhardt (1925-2003) begründete in den 1980er Jahren die Promenadologie, die Spaziergangswissenschaft oder engl. auch Strollology. Das neue…

Stephan Lanz: City of COOP. Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires

Cover: Stephan Lanz (Hg.). City of COOP - Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires. b-books Verlag, Berlin, 2005.
b-books Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783933557544, Unbekannt, 296 Seiten, 14,00 EUR
Die Favelas in Rio de Janeiro wurden nie legalisiert, vom Staat immer wieder zerstört und durch einen »Mythos der Marginalität« stigmatisiert. Zugleich prägt ihre aus der Not geborene sozio-ökonomische…

Helga Botermann: Wie aus Galliern Römer wurden. Leben im Römischen Reich

Cover: Helga Botermann. Wie aus Galliern Römer wurden - Leben im Römischen Reich. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2005.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608940480, Gebunden, 474 Seiten, 29,50 EUR
Die Autorin zeichnet ein Bild der antiken Lebenswelten von Kelten und Römern im antiken Südfrankreich: Kunst, Kultur und Urbanistik werden dabei ebenso berücksichtigt wie Religion, Wirtschaft, Gesellschaft…